Die Stadt Bitburg würdigt mit der Einführung der landesweiten Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz das ehrenamtliche und freiwillige Engagement der Bürgerinnen und Bürger.

Die Ehrenamtskarte ist eine sichtbare Anerkennung und Würdigung der rheinland-pfälzischen Landesregierung und der Stadt Bitburg, jenseits von Preisen und Auszeichnungen.

Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz

Wer kann die Ehrenamtskarte bekommen?

Bürgerinnen und Bürger, die

  • das 16. Lebensjahr vollendet haben
  • sich durchschnittlich wenigstens 5 Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich
    engagieren
  • keine pauschale finanzielle Entschädigung für ihr Engagement erhalten und
  • ihr Ehrenamt in Rheinland-Pfalz/Bitburg ausüben
    können die landesweite Ehrenamtskarte erhalten.

Die Karte gilt für die Dauer von 2 Jahren und kann nach Ablauf erneut beantragt werden.

Was muss ich tun um die Ehrenamtskarte zu erhalten?

Wer eine Ehrenamtskarte erhalten möchte, muss ein Antragsformular ausfüllen, welches auf der Webseite der Staatskanzlei (www.wir-tun-was.de), auf der Webseite der Stadt Bitburg und im Rathaus der Stadt Bitburg zur Verfügung gestellt wird. Die Vereine oder die Organisationen müssen das ehrenamtliche Engagement bzw. dessen zeitlichen Umfang bestätigen. Der Antrag ist anschließend bei der Stadtverwaltung Bitburg abzugeben. Die Stadtverwaltung prüft die Erfüllung der formalen Voraussetzungen und leitet den Antrag an die Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung zur Ausstellung der Ehrenamtskarte weiter. Der Bürgermeister überreicht die von der Staatskanzlei ausgestellten Ehrenamtskarten an die Ehrenamtlichen.

Vergünstigungen, die Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte derzeit in der Stadt Bitburg in Anspruch nehmen können:

  • Cascade – bei Kauf einer Karte, eine Karte gratis dazu
  • Eissporthalle – bei Kauf einer Karte, eine Karte gratis dazu
  • Volkshochschule Bitburg – 25 % Rabatt auf VHS-Kurse
  • Kulturgemeinschaft Bitburg – Eintrittspreise zum Mitgliedertarif
  • Skala Kino Bitburg – Gewährung einer Vergünstigung
  • Haus der Jugend Bitburg – 10% Ermäßigung auf Ferienfreizeiten; Mittagstisch House-Café (Montag bis Mittwoch) zum Preis eines Schülermenüs; Kostenloser Verleih von Spielmaterial; Vergünstigte Kegelbahnmiete zu Gruppenpreisen
  • Bitburger Marken- und Erlebniswelt – reduzierter Eintrittspreis i.H.v. 6,00 Euro (anstelle 8,00 Euro) in dieBitburger Marken-Erlebniswelt. Der Eintrittspreis beinhaltet neben der einstündigen Besichtigung der Marken-Erlebniswelt noch fünf Getränkegutscheine, eine Brezel in der Genießer-Lounge und einen Einkaufsgutschein für den Fan-Shop.
Sarah Franzen

Sarah Franzen

Ansprechpartnerin

Stadtverwaltung Bitburg
Rathaus, 54634 Bitburg
Tel. +49 (0) 6561 / 6001-123
engagierte@stadt.bitburg.de

Die Ehrenamtskarte kann zudem landesweit eingesetzt werden. Informationen über weitere Vergünstigungen in Rheinland-Pfalz gibt es unter: www.wir-tun-was.de

Wir bedanken uns bei allen Vergünstigungsgebern und hoffen auf weitere Unterstützung durch in Bitburg ansässige Einrichtungen/Unternehmen!

©Grafik: Wir tun ´was. – Die Initiative des Landes Rheinland-Pfalz für Ehrenamt und Bürgerbeteiligung (Rheinland-Pfalz Staatskanzlei / www.wir-tun-was.de)