Seminar für Engagierte, Vereine und ehrenamtliche Initiativen

Die Ehrenamtsagentur der Stadt Bitburg bietet in Kooperation mit dem Netzwerk der Engagierten Stadt Bitburg am Samstag, dem 04.Dezember 2021von 10.00 bis 12.00 Uhr in den Räumen der Volkshochschule Bitburg ein kostenloses Seminar für Vereine, ehrenamtliche Initiativen und engagierte Menschen zum Thema „Grundregeln für Berichterstattungen im Trierischen Volksfreund, dem Wochenspiegel und den Bitburger Rathausnachrichten“ an.

Der sichere Umgang mit Textformen und Fotos für die Medien und mit Medienvertreter*innen ist eine wichtige Voraussetzung um den eigenen Verein, die eigene Initiative bzw. das ehrenamtliche Engagement erfolgreich in den Medien zu präsentieren und in der Öffentlichkeit darzustellen. Durch die Referentin des Seminars Nora John, Reporterin beim Trierischen Volksfreund, erhalten die Teilnehmer Information und Wissen zu folgenden Themen und Fragen:

Textformen: Ankündigung, Nachbericht, besondere Ereignisse und Personen
Was muss ich bei den einzelnen Textformen bei der Textlänge beachten? Was muss in einem Text drin stehen? Wie kann ich mir die Arbeit leichter machen? Wann verfasse ich selbst den Text, wann lohnt es sich bei der Zeitung nachzufragen, ob ein Reporter kommt? Wie bekomme ich meinen Artikel in die Zeitung? Die Arbeitsweise von TV, Wochenspiegel und Amtsblatt! Wie kann ich Kontakt aufnehmen? Wohin schicke ich die Texte und die Bilder?

Fotos: Was muss ich beachten? Welche Angaben muss ich beim Foto machen? Welche rechtlichen Dinge müssen beachtet werden? (Datenschutz, Urheberrecht, Recht am eigenen Bild) Wie mache ich ein gutes Bild?

Zum Abschluss des Seminars stehen die Referentin Nora John sowie Werner Krämer, Pressesprecher der Stadt Bitburg, für eine Fragestunde bereit und können weitere Tipps geben.

 

Kontakt, Info und Anmeldung:

E-Mail: vhs@bitburg.de
Tel. 06561/6001 -243/242

Die Teilnehmerzahl muss
auf 20 Personen begrenzt werden. Vorrangig werden Vereine, Initiativen und Personen, die in Bitburg wirken, in der Reihenfolge ihrer Anmeldungen berücksichtigt.